Versandkostenfrei ab 89 € ● 24/7 Bestellannahme zu Deinem Wunschtermin mit garantiertem Lieferzeitfenster von 8:00 bis 13:00 Uhr ● Bestellungen Mo - Do bis 15:30 Uhr können am Folgetag geliefert werden

Deutsches Dry Aged Rinder Cote de bouef, 1000g
Deutsches Dry Aged Rinder Cote de bouef, 1000g
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Deutsches Dry Aged Rinder Cote de bouef, 1000g
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Deutsches Dry Aged Rinder Cote de bouef, 1000g

Deutsches Dry Aged Rinder Cote de bouef, 1000g

Normaler Preis
€44,99
Sonderpreis
€44,99
Normaler Preis
€0,00
Ausverkauft
Einzelpreis
€44,99pro kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Deutsches Dry Aged  Cote de Boeuf, 1000g
in unserer Hausmarke LASCHORI

Verkaufseinheit = 1 Stück vacuum verpackt, tiefgefroren

  • 21 Tage traditionell am Knochen trocken gereift
  • zartes, leicht marmoriertes Fleisch
  • 100% grass-gefüttertes Rindfleisch von bäuerlichen Höfen aus Deutschland
  • Perfekt zum Grillen
  • optimal medium zubereiten - für den besten Geschmack

Das Dry Aged Côte de Boeuf oder auch Rib of Beef genannt, stammt aus dem vorderen Teil des Rinderrückens. Im deutschsprachigen Raum wird es auch Hohe Rippe oder Ochsenkotelett genannt.

Ausschließlich pures Fleisch, Fett und Knochen, deshalb ist es eher ein Steak für die männlichen Fleischfans. Eine starke Marmorierung und das kräftige rote Fleisch zeichnen das Steak aus. Dabei sorgen Knochen und Fettschicht beim Garen für Saftigkeit.

Während der Reifung am Knochen von über drei Wochen, erhält das Côte de Boeuf nicht nur seinen unwiderstehlichen Geschmack nach Butter, das Fleisch wird auch super zart. Zubereitet ist das Dry Aged Côte de Boeuf mit seinen stolzen 1000g ein echtes Geschmacksfeuerwerk - egal ob auf dem Grill oder in der Pfanne zubereitet. Das perfekte Côte de Boeuf ist super saftig, geschmacksintensiv und zergeht auf der Zunge.

Wissenswertes:

Erst nach der Reifung wird das Fleisch nach höchsten Standards und in reiner Handarbeit perfekt zugeschnitten, portioniert, verpackt und schockgefrostet.  Der unvergleichbar nussig-buttrige Geschmack, den das Fleisch durch das Dry-Age-Verfahren erlangt, sorgt für ein kleines Feuerwerk an Aromen.