Beschreibung

Flusskrebsfleisch, gegart
Verkaufseinheit: 1 Beutel= 1kg netto, tiefgefroren

  • vorgegart in Schale (Panzer)
  • verzehrfertig direkt nach dem auftauen
  • bei Feinschmeckern sehr beliebt

Zubereitungstipp: ideal als Fingerfood oder als Einlage in Risotto, Pasta oder Suppen.

Herkunft: China

Lateinische Bezeichnung: Procambarus clarkii

Fanggerätekategorie:
Reusen + Fallen

Der Flusskrebs ist eine Delikatesse. Er ist sehr anspruchsvoll und bewohnt nur Flüsse mit hoher Wasserqualität. Das Fleisch ist zart und besticht durch ein mild-süßes Krustentieraroma. Die Flusskrebse werden direkt nach dem Fang in siedendem Fond mit Dill und Gewürzen gegart, danach von Hand aus der Schale geschält und dann direkt schockgefrostet.